wälti
Voll krass ...

Voll krass ey

„Es war einmal ein kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Käm­mer­chen mehr hatte, darin zu wohnen, und kein Bettchen mehr, darin zu schlafen, und endlich gar nichts mehr als die Kleider auf dem Leib und ein Stückchen Brot in der Hand, das ihm ein mit­lei­di­ges Herz geschenkt hatte. Es war aber gut und fromm.“

Gebrüder Grimm

„Die Goldi war wohl ‘n ab­ge­wrack­tes Heimkind oder so, die Alten je­den­falls warn vom Schlitten gerutscht oder hatten sich sonst wie ab­ge­mel­det. Naja, der Bunker war auf alle Fälle für die Goldi gelaufen und se musste sehen, dass se ihren Krempel selber managte. Bis auf ihre Klamotten hatte se Null und die Knete reichte gerade noch für nen doppelten Cheese­bur­ger.“

Uta Claus

“Stern­ta­ler” Va­ria­tio­nen.

Nu? Mail⇒ Waelti