Wälti

To-Do or Not-To-Do

Über den Sinn (und Unsinn) von To-Do-Listen: Über den Unsinn von To-do-Listen: Es kommt, wie’s kommt.

To-do-Listen sind etwas für "Rah­men­be­din­gungs­be­ach­ter, Ri­si­ko­be­den­ker, Auf­wands­krä­mer, Ne­ben­kos­ten­ad­die­rer", spottet SWR2 Feature-Chef Walter Filz. [..]

Und noch einen etwas älteren Link (ein Buchtipp) zum Thema: “Das Leben ist keine To-Do-Liste”